Zauberer in Berlin - Freddie Rutz verfügt über ein sehr vielseitiges Entertainment-Repertoire mit verschiedenartigsten Show-Nummern. Als

ehemaliger Profi-Tänzer, Choreograph und Musical Darsteller ist er eines jener raren Multitalente, die auch anspruchsvolle Gäste stets gekonnt

überraschen und in Atem halten. Freddie zauberte an allen wichtigen Berliner Entertainment Theatern wie dem Wintergarten Varieté, dem

Friedrichstadtpalast, dem Tipi am Kanzleramt und dem Theater des Westens. In Las Vegas trat er 2005 an einer Gala im Golden Nugget Hotel auf

und in Fukuoka vertrat er 5 Wochen lang Ed Alonso (US magician of the year) in der Canal City, einem der grössten Japanischen Entertainment

Komplexe. In Japan trat er 1999 das erste Mal in Hiroshima, im Freddie zauberte auch mit und für viele Staatsoberhäupter, Botschafter und

Prominente. (Explizit KEINE Veröffentlichung solcher Photos!)

Freddie Rutz war/ist weltweit auf vielen Tourneen, Events und Messen engagiert. Für grosse Konzerne wie Samsung an der IFA in Berlin (2005- 2012) oder Fujitsu an der Gitex in Dubai, inszenierte er magisch die neuen Produkte. Gleichzeitig zeigte er seine stets neuen Programme auf vielen Kreuzfahrten und Theatern. Zusätzlich berät er seit Jahren viele Events und Theaterproduktionen für die Inszenierung magischer Effekte. Nach vielen Jahren als Profitänzer schlug er erst die Laufbahn des Choreographen ein und feierte grosse Erfolge am Friedrichstadtpalast in Berlin und vielen renommierten Theatern. Seit 1997 ist Freddie Rutz einer der Close-Up-Zauberer des Wintergarten Varietés in Berlin. Seit er von 2000- 2002 magischer Berater des Friedrichstadtpalastes war, gehört er zu den bekannten Namen in der Berliner und deutschen Magieszene. Freddie Rutz spricht fließend Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch. Freddies Interview auf eventpeppers: https://www.youtube.com/watch?v=9OU0LkP6Byo#action=share Diploma 1996 Finalist International Modern Dance Competition, Nagoya, Japan Publikumspreis Festival degli artisti San Severino, Italien, 1998 Conga Award 2009 für die beste Entertainment-Produktion der Tagungsindustrie
Freddies Karriere verlief anders
Den   interessierten   Lesern   der   ersten   Neuauflage   der Zeitschrift     YPS,     vermittelte     Freddie     Rutz     einige Partytricks   und      Geschicklichkeitsspiele.   Nach   über   20 Jahren    kam    diese    Zeitschrift    2012    wieder    in    den Handel.     Nach     Abstimmung          mit     verschiedenen Magierklubs   und   Vereinen   erklärte   sich   Freddie   Rutz bereit,   einige   sogenannte   Icebreaker   für      Partyanlässe zu   erklären.   Seither   wird   Freddie   Rutz   für   Seminare mit   Vertriebsleuten   angefragt.   Er   coachet   aus   seiner 35    jährigen    Theater-        Erfahrung    in    verschiedenen Techniken,   wie   man   erfolgreich   die   Wahrnehmung   von Zuschauern leiten kann.
Schneller Schweizer & Chocoholic
Fringe Festival 2011 Edinburgh: “Very entertaining!”